Populäre Bäckereien in Kyoto

September 17, 2012

Die Bäckerei “Flip-up”

von Shimpei Shigemizu

Es gibt viele Bäckereien in Kyoto, darunter auch sehr populäre Läden. Brotliebhaber gehen daher ihr Brot kaufen, bevor die Bäckereien von Angestellten und Schülern der morgendlichen Rushhour bevölkert werden. Es gibt viele Bäckereien, die man nicht so leicht finden kann, weil sie sich in kleinen Gassen verstecken. Sich nach solchen Läden auf die Jagd zu begeben, stellt ebenfalls ein ganz besonderes Vergnügen dar.

Foto der Bäckerei Flip-up in Kyoto

Die Bäckerei "Flip-up"

Eine empfehlenswerte Adresse für Brotfreunde ist die Bäckerei ‘Flip-up’. Sie befindet sich etwa 5 Gehminuten von der U-Bahnstation Karasuma-Oike(Ausgang 2) entfernt. Von dort aus geht man nach Westen in dieOshikôji-dôri. Die Bäckerei ist von 7 Uhr bis 18 Uhr geöffnet (Ruhetag: Sonntag und Montag).

 Besonders populär sind die Bagels, von denen es viele Sorten gibt. Die besonders beliebten Käse-Bagels für 200 Yen das Stück sind innen mit viel Käse gefüllt und auch die Käsekruste obendrauf duftet herrlich.

Foto Käse-Bagel in der Bäckerei Flip-up in Kyoto

Käse-Bagel

Die Pizza-Stückchen mit Aubergine und Manganji-Chilischoten für nur 200 Yen schmecken auch gut. Die Manganji-Chilischote ist eine Gemüsespezialität aus Kyoto, die gut zum Käse passt. Eine weitere Empfehlung sind die mit Frischkäse und schwarzem Pfeffer gefüllten Stückchen für 170 Yen. Der Pfeffer beißt auf der Zunge und der Käse duftet fein. Eine fantastische Kombination, die man unbedingt einmal versuchen sollte.

In Japan gibt es eine Brötchensorte namens Anpan, die sich der Bäcker Kimura Eizaburou in Meiji-Zeit einfallen ließ. Anpan ist zwar ein Bäckereierzeugnis, wird aber hergestellt in der Wagashi-Tradition japanischer Süßigkeiten. Im Innern der Brötchen befindet sich eine Paste aus Mungobohnen, die Tsubuan oder Koshian genannt wird. Anpan-Brötchenpassen gut zu einem Glas Milch. Man kann sie ebenfalls im Flip-up kaufen.

Im Grunde ist nicht nur der Reis, sondern auch Brot mittlerweile ein Hauptnahrungsmittel in Japan. Im Ausland mag es sonderbar erscheinen, doch in Japan erfreuen sich Jung und Alt an Brot und Reis. Sie haben sich an beides gewöhnt. Das Brot ist ebenso populär wie der Reis.

Da es im Flip-up besonders leckeres Brot gibt, ist die Bäckerei auf jeden Fall einen Besuch wert.

Foto Pizzabrot in der Bäckerei Flip-up in Kyoto

Pizzabrot

Telefonnummer    075-213-2833

Leave A Comment...

*