Uzumasa

April 27, 2004

by TOMITA Saori

 

Uzumasa①

Vielen fällt zu „Uzumasa“ ein berühmter Tempel ein, der „Koryuji-Tempel“, oder der bekannte Filmpark „Toei-Uzumasa-Eiga-Mura“. Es bietet sich an, nach einem Besuch in Arashiyama auch nach Uzumasa zu kommen. Sie werden ganz verschiedene Aspekte von Kyoto sehen.

Koryuji-Tempel

Der Koryuji-Tempel ist in Uzumasa besonders besuchenswert. Shotokutaishi(574-622), der den Shitennouji-Tempel bauen ließ, initiierte auch indirekt den Bau des Koryuji-Tempels. Wer war Shotokutaishi? Shotokutaishi wirkte in der Asuka Zeit bei Kaiserin Suiko als Ratgeber. Von ihm stammen die berühmten 17 Verfassungsartikel. Shotokutaishi hatte der Familie Hata, die in Uzumasa große Macht hatte, als eine große Ehre eine Buddhastatue geschenkt, für die die Familie Hata nun den Koryuji-Tempel bauen ließ.
Wenn Sie das große ruhige Grundstück betreten, sehen Sie zuerst die Reihaiden-Halle, in der die „Miroku-bosatsu-hanka-shiyui-yo“ steht. Sie ist ein japanischer Nationalschatz. Die Statue zeigt ein besonderes „archaisches Lächeln“ und kann Menschen aus den Schmerzen erlösen. „Mirokubosatsu“ bedeutet „Buddhistische Heilige“. „Hanka“ bedeutet „ein Bein über das andere schlagen.“ „Shiyui“ bedeutet „denken.“ Das Lächeln wirkt auf den Betrachter beruhigend und man hat den Eindruck, dass es die Menschen aus ihrer Trübsal erlöst. Der Tempel ist zweimal abgebrannt(818 und 1150). Aber viele der Kunstschätze blieben wie durch ein Wunder erhalten. 17 der im Koryuji-Tempel stehenden Statuen sind nationale Kunstschätze, weitere 31 sind als bedeutende Kulturgüter anerkannt. Sehen Sie sich diese in gerade zu wunderbarer Weise erhaltenen Kunstschätze unbedingt an!

Uzumasa②

Viele nennen Uzumasa „die Heimat des japanischen Films“. Es ist aber etwas übertrieben, Uzumasa als „japanisches Hollywood“ zu bezeichnen. In den Filmstudios werden immer noch Aufnahmen gemacht.

Toei-Uzumasa-Eiga-Mura (Uzumasa-Filmpark)

Wenn Sie Samurai sehen wollen, sollten Sie hier herkommen. Das Eintrittsgeld ist etwas teuer, 2200 Yen. Aber Leuten, die das historische Japan erleben wollen, wird es gefallen. Sie können sich mit einem „Samurai“ fotografieren lassen und sich selbst als Samurai verkleiden. Wenn Sie Glück haben, können Sie echte Schauspieler bei Dreharbeiten sehen. Schauen Sie sich das ruhig einmal an!

Leave A Comment...

*